Solaranlage Angebotsvergleich » Solaranlage Hersteller

Solaranlage Hersteller

Den passenden Hersteller für die Solaranlage finden

Sie möchten von den Vorteilen der Photovoltaik profitieren und überlegen die Anschaffung einer eigenen Anlage? Sie sind sich nicht sicher, welcher Hersteller für Sie und für Ihre Ansprüche die richtige Wahl ist?

Wir haben Ihnen einmal umfassend zusammengefasst, worauf Sie bei der Planung einer Solaranlage achten sollen und worauf es bei der Auswahl der Produzenten ankommt.

Zudem bieten wir Ihnen selbstverständlich die Möglichkeit sich schnell und ohne Aufwand die passenden Firmen durch unseren Service vorschlagen zu lassen.

Die Herstellerauswahl ist von entscheidender Bedeutung

Auch wenn in der heutigen Zeit die Qualität über alle Produzenten hinweg gleichbleibend hoch ist, so gibt es dennoch Unterschiede. Sowohl in der Preisgestaltung als auch in der Ausgestaltung der gesamten Anlage unterscheiden sich die verschiedenen Produzenten deutlich.

Zudem müssen Sie natürlich auch daran denken, dass die Firmen bei Material- oder Produktionsfehlern der Anlage haftbar sind und sich somit ihrer Verantwortung stellen müssen.

Dementsprechend bevorzugen die meisten Kunden bekannte und namhafte Firmen mit einer gewachsenen Firmenhistorie, da hierbei die Zuverlässigkeit eine wichtige Rolle spielt.

Es kann also durchaus zielführend sein, eine etwas teurere Variante zu wählen, wenn dabei eine bekannte und entsprechend gute Firma gewählt wird.

Hohe Transparenz bei den Preisen und Leistungen

Wie bereits gesagt, müssen die Produzenten zuverlässig und bekannt sein. Dennoch sollte jeder Hersteller auch über eine transparente und gut kommunizierte Preispolitik verfügen. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass nicht nur die Preise der Produzenten wichtig sind, sondern auch die zu beauftragende Fachfirma noch Kosten verursacht.

Denn die Kosten für die Montage und den Anschluss der gesamten Anlage geben die verschiedenen Herstellerfirmen selbstverständlich nicht an.

In der Regel werden die Preise für Solaranlagen zudem pro kWp angegeben. Ein Kürzel, mit dem Laien im Bereich der Photovoltaik und Solarenergie erst einmal nichts anfangen können.

Was bedeutet kWp? Ein Exkurs:

kWp ist die Abkürzung des Begriffs KiloWatt Peak und bezeichnet die Nennleistung einer Photovoltaikanlage. Dabei handelt es sich um die Leistung unter im Labor erzeugten Optimalbedingungen, welche im normalen Einsatz kaum erreicht werden können.

Es werden folgende Werte im Labor exakt festgelegt:

  • Die Stärke der Sonneneinstrahlung
  • Der Winkel der Sonneneinstrahlung
  • Der Luftdruck in der Umgebung
  • Die Umgebungstemperatur

So kann die exakte Nennleistung der einzelnen Solarmodule exakt bestimmt werden. Doch warum wird ein Wert bestimmt, der in der normalen Realität nicht erreicht werden kann?

Vergleichbarkeit herstellen ist wichtig

Die Nennleistung und deren genaue Bestimmung erlaubt es die verschiedenen Module und somit auch die Produzenten miteinander zu vergleichen. Es ist ein eher theoretischer Wert, welcher jedoch die Leistungsfähigkeit der verschiedenen Lösungen einfacher vergleichbar gestaltet.

Sie können somit auf einen Blick sehen, dass die Solarmodule A bei einer Fläche von X Quadratmetern eine Leistung von Y kWp liefern.

Vergleichen Sie diesen Wert mit den Solarmodulen B, kann direkt bestimmt werden, welche Lösung leistungsstärker ist. Es ist somit sehr einfach möglich zu entscheiden, welche Module überhaupt in Frage kommen.

Muss es immer mehr Leistung sein?

Grundsätzlich erlauben Solarmodule mit einer höheren Leistung kleinere Anlagen. Schließlich können Sie auf einer kleineren Fläche viel mehr Energie erzeugen. Allerdings sind diese Module in der Regel auch deutlich teurer.

Die meisten Hersteller verlangen für besonders leistungsstarke Anlagen und Module sehr viel mehr Geld. Manchmal kann es tatsächlich günstiger sein, sich für eine leistungsschwächere Variante mit größerer Fläche zu entscheiden.

Selbst mit der notwendigen Montage können die Preise somit ein wenig günstiger und somit attraktiver werden.

Sparen ja – geizen nein!

Wenn Sie die Preise der verschiedenen Solaranlagen vergleichen, sollten Sie immer die Preisentwicklung im Hinterkopf behalten. Noch vor zehn Jahren lagen die Preise für Solaranlagen mehr als doppelt so hoch wie heute.

Wenn Sie darüber hinaus überlegen, dass eine solche Anlage 20 Jahre und länger hält und genutzt wird, sollten Sie nicht am falschen Ende sparen. Es ist durchaus sinnvoll die verschiedenen Preise zu vergleichen, aber nur billig um jeden Preis ist bei Solaranlagen der falsche Weg.

Wer auf Qualität setzt, profitiert langfristig in der Regel deutlich stärker. Denn die Qualität der Anlage zeigt sich im Regelfall erst nach einigen Jahren deutlich.

Solaranlage Hersteller
Solaranlage Hersteller ©Framestock – stock.adobe.com

Unabhängig vom Hersteller: Im Kontakt mit der Fachfirma entscheiden

Auch wenn Sie sich für Ihre Solaranlage bereits für einen bestimmten Hersteller entschieden haben, sollten Sie zunächst einmal mit der Ihnen passenden Fachfirma Rücksprache halten. Oftmals können diese Unternehmen auch noch eigene Erfahrungen beisteuern und Sie dementsprechend umfassend beraten. Auch ist nicht an jeder Immobilie ausreichend Platz für jede Lösung.

Dementsprechend werden die meisten Fachfirmen, auch wenn Sie diese online gefunden haben, immer auf einen Termin vor Ort bestehen, um die Lage bei Ihnen zu beurteilen und somit die Anlage effektiver planen zu können.

Soll der Traum nun Wirklichkeit werden?

Haben Sie bereits genug über die unterschiedlichen Herstellerfirmen und deren Schwerpunkte gelesen und möchten jetzt zur Tat schreiten und endlich die eigene Anlage planen und Wirklichkeit werden lassen? Kein Problem.

Bei uns können Sie mit nur wenigen Angaben schnell einen Vergleich verschiedener Anbieter in Ihrer Region anfordern. Geben Sie einfach in unserer Maske die wichtigsten Daten zur gewünschten Anlage und zu Ihrer Region an und wir übernehmen den Rest.

Anhand der Angaben erstellen wir Ihnen einen Vergleich übersichtlich und strukturiert!

 

Fachfirmen für Ihre Solaranlage aus Ihrer Region.

Wir finden die passende Fachfirma für Sie!

Jetzt Fachfirmen für Ihre Solaranlage finden!

Was macht Solaranlage-Angebotsvergleich.de?
Profitieren Sie vom kostenlosen Solaranlagen-Vergleichsportal von geprüften und qualifizierten Solaranlagen-Anbietern aus Ihrer Region in Deutschland, Österreich und der Schweiz – Filtern Sie Anbieter durch einen Online-Fragebogen für Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen heraus. Dadurch sparen Sie viel Zeit, Aufwand und Geld bei der Suche und Bau vom optimalen Anbieter aus Ihrer Region. Nachdem alle Informationen vorhanden sind, erstellt Ihnen der Anbieter ein individuelles und unverbindliches Solaranlagen-Angebot.

Wie kann ich mich sonst noch informieren?
Was nützt Ihnen ein handwerklich guter Solaranlagen-Installateur, wenn dieser die falschen Module mit z.B. kurzer Hersteller-Garantie verbaut? Sie erhalten nach Absenden des Online-Fragebogens per Email kostenlos fachspezifische Tipps und eine Checkliste an die Hand, damit Sie auch ohne Fachwissen die Solaranbieter aus Ihrer Region & deren Produkte prüfen können.

Ist der Service wirklich kostenlos?
JA, absolut – Dieser Service ist für Sie völlig kostenlos und Ihre Anfrage unverbindlich. Weder der Online-Fragebogen, noch die persönliche Beratung des Solaranlagen-Anbieters und der Vergleich haben zur Folge, dass Sie sich zu einem Kauf verpflichten. Sie sehen, es ist wirklich einfach und Sie können nur profitieren!

Verpflichte ich mich zum Kauf?
Nein, Sie verpflichten sich nicht zum Kauf. Der Online-Fragebogen ist für Sie völlig kostenlos. Ihnen wird geholfen das beste Angebot beim optimalen Anbieter aus Ihrer Region zu finden. Und wer der optimale Anbieter ist, das entscheiden immer noch Sie!